The Food One:
Leckere Rezeptideen

Gutes Essen sollte so vielfältig sein wie das Leben selbst. Unsere Produkte sind dafür die perfekte Basis – ob als Beilage oder als Hauptzutat im Rezept. Erlaubt ist, was schmeckt! Lasst euch doch mal von unseren Ideen inspirieren.

Sommerliche Bowl mit
vegetarischen Frikadellen

Ob es draußen regnet oder die Sonne scheint: Mit dieser Bowl kommt Sommer auf deinen Teller!

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Die Kartoffeln säubern und etwa zehn Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Währenddessen den Knoblauch abziehen, fein hacken und beiseite stellen. Mit Agavendicksaft, Himbeeressig, Olivenöl, Zitronensaft und Dijonsenf ein Dressing anrühren. Radieschen und die Kartoffeln nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin von beiden Seiten knusprig braten. Zum Schluss den Knoblauch dazugeben, alles nochmal kurz anrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.
Alle Zutaten zusammen mit vegetarischen Frikadellen „The Good One” auf einem großen Teller anrichten oder in einer Schüssel zu einem Salat vermengen. Mit Dressing beträufeln.

Zutaten für 4 Personen:

  • vegetarische Frikadellen
    „The Good One”
  • 800 g kleine Kartoffeln
  • Meersalz, Pfeffer
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Himbeeressig
  • 3 EL Dijonsenf
  • 250 g grüne Erbsen
  • 1 Bund Radieschen
  • 200 g Babyblattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl (zum Braten)

Vegetarischer
Burger

Belegt mit reichlich Käse oder frischem Gemüse – hier sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt!

Zubereitung: 5 Minuten

Den vegetarischen Burger von „The Good One“ aus der Verpackung nehmen und das obere sowie untere Bun über dem Toaster rösten. Das Patty separat für 60 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Die Scheibe Käse auf die geröstete Unterseite des Buns legen und darauf das erwärmte Patty legen, sodass der Käse leicht anschmilzt. Mit drei Blatt Salat, zwei bis drei Scheiben Essiggurke, zwei Zwiebelstreifen und zwei Tomatenscheiben belegen. Nach Belieben Senf und Ketchup hinzufügen.

Zutaten für 1 Person:

  • 1 x Vegetarischer Burger „The Good One” im Duo-Pack
  • 3 Blatt Kopfsalat
  • 1 kleine Essiggurke
  • 2 Zwiebelstreifen
  • 1 Tomate
  • Senf & Ketchup

Zubereitung: ca. 15 Minuten

Natürlich kann der Vegetarische Burger von „The Good One“ auch als Basis für kreative Eigenkreationen dienen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spargel-Zitronen-Chili-Topping?

Spargelstangen waschen und die holzigen Enden abschneiden. Danach mit etwas Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten grillen.
Währenddessen mit der Zubereitung der Aioli beginnen. Dafür die Eigelbe zusammen mit Dijonsenf cremig aufschlagen. Die Mayonnaise dazugeben und anschließend das Öl unter ständigem Schlagen einfließen lassen. Knoblauchzehe pressen und mit der zerkleinerten Chili und dem Zitronensaft der Senf-Mayo-Mischung hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den zubereiteten Burger von „The Good One“ zusammen mit dem gegrillten Spargel und der Aioli belegen und genießen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Stangen grüner Spargel
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 kleine getrocknete Chili-Schote
  • Saft von einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Gemüsespieße mit vegetarischen
Mini-Frikadellen

Alles andere als spießig: Unsere Gemüsespieße sind beliebt bei Groß und Klein. Die dürfen auf keiner Grillparty fehlen!

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Gemüse waschen. Aubergine und Paprika in mundgerechte Stücke, Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten teilen. Das Gemüse abwechselnd mit jeweils zwei vegetarischen Mini-Frikadellen auf die Spieße stecken. Knoblauch schälen und hacken. Rosmarin und Thymian klein hacken. Aus sechs Esslöffeln Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin und Thymian eine Marinade mischen. Spieße großzügig damit bestreichen.

Gemüsespieße nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne oder auf dem Grill unter mehrmaligem Wenden braten, bis das Gemüse durch ist. Lieblingsdip dazu reichen.

Zutaten für 10 Spieße:

  • 20 vegetarische Mini-Frikadellen „The Good One”
  • 450 g bunte Paprikaschoten
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Aubergine
  • 200 g Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kl. Zweig Rosmarin
  • 2 Stiele frischer Thymian
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • 10 Metallspieße

Unsere Zertifikate